Nürnberg, Staatsoper und Gluck-Saal